Neuerungen und aktuelle Entwicklungen in der Arbeitsmarktförderung


Im Seminar werden Neuerungen und aktuellen Entwicklungen angesprochen. Dazu gehören § 16h SGB II, die Grundbildung gem. SGB III, Sprachkurse u. ä. Soweit möglich werden aktuelle Entscheidungen der neuen Bundesregierung berücksichtigt, wie sie aus den Sondierungsgesprächen erkennbar wurden. Zu den ESF-Bundesprogrammen für Langzeitarbeitslose und Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt werden unter Berücksichtigung des Berichte des Bundesrechnungshofes und der Evaluationen Schlussfolgerungen gezogen. Besprochen werden die neuen Modellvorhaben gem. SGB IX und SGB V. Entwicklungen bei der BA zu den Themen Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit, zum Maßnahmeeinkauf sowie zur Digitalisierung werden vorgestellt.

Fragestellungen aus der Praxis können erörtert werden.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
44018-06
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
26.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
22.05.2018
Anmeldeschluss
19.06.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Fachkräfte der Beschäftigungsförderung in Einrichtungen der Caritas
Kosten für Mitarbeitende
120,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung
Ansprechpartner/in
Ulrich Förster
Referent/in 1
Andreas Hammer
Profession
Politologe M.A.
Bildungspunkte (ECTS)
0,6